(periphere arterielle Verschlusskrankheit)

Bei dieser Krankheit ist die Blutversorgung der Beine (Arme) gestört. Ursache ist die Verengung der peripheren Arterien.

Hier gilt es: Schritte in die richtige Richtung!

Diese Sportstunde beinhaltet Gehtraining mit Aufwärmphase, Koordinationsübungen und spielerischer Gymnastik .Das regelmäßige Gehen unter Trainingsbedingungen verbessert die Durchblutung in den Gefäßen/Muskulatur, sie werden mit mehr Sauerstoff versorgt und führt zu einer Verlängerung der maximalen Gehstrecke. Dieses Gehtraining ist nicht explizit auf dem Formblatt der Verordnung zu finden und muss vom Arzt dort handschriftlich eingetragen werden.

Gehtraining PAVK

Freitag 10:00 - 11:00 Uhr
Ort: WOH

Übungsleiter: Winfried Kuhn