Neurologischer Reha-Sport bietet sich an für Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben oder von Parkinson betroffen sind. In dem Reha-Sportkurs geht es darum, die medizinische Rehabilitation ideal weiter zu führen. Der ganzheitlich angeleitete Gesundheitssport schafft u.a. Festigung von Bewegungen für den Alltag, Mobilisierung von Herz und Kreislauf, sowie eine Verringerung der neurologischen Folgen.

Reha-Sport hat einen günstigen Effekt auf Risikofaktoren und fördert die Wiederentdeckung von Selbstvertrauen und Lebensqualität.

Reha-Sport Neurologie bedeutet: Spaß bei der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung von körperlichen und psychischen Fähigkeiten.

 

Rehabilitationssport : Neurologie

Montag 12.00 - 12.45 Uhr / Ulrike Wegler-Aalbers / Wilhelm-Otto-Halle