Punkt 10:30 Uhr ging das Trainingsjahr am 1. Januar direkt wieder los. Ein dutzend Läufer und Walker trafen sich zum Neujahrslauf 2018, um den Restalkohol wieder aus dem Körper herauszuschwitzen. Die Walkingtruppe fing das Neue Jahr mit 7 Kilometern und die Lauftruppe mit 11 Kilometern an. Dann fing endlich erst der gesellige Teil in unserer Umkleidekabine an...!

Uschi Töpper hat sich vorher extra noch in die Küche gestellt und hat für einige Köstlichkeiten gesorgt. Mit einigen Flaschen Sekt und einer Kiste Bier war auch die Grundlage für eine lockere und gesellige Runde gelegt und wir begrüßten das neue Wettkampfjahr dann doch wieder etwas "feucht-fröhlich"!